image text...

Fotospur Corona

4. April 2020 | 6.47 Uhr

by Joachim Mantel

Guten Morgen

Heute Morgen hat mich der Gesang der Amsel auf dem Nachbarhaus und mehrere andere Vögel aus dem Schlaf geweckt.

herrlich so zu aufzuwachen und in den klaren Himmel zu schauen.

schon wieder eine „Arbeitswoche“ hinter uns.

Pflegenden und Ärzten ganz herzlichen Dank.

wie gehts weiter?

Sind sie glücklich oder übernimmt Trauer und Zukunftsangst das Zepter?

In zwei Wochen feiern wir Ostern, es ist die Zeit wo wir über Tod und Auferstehung nachdenken.

Die meisten von uns haben jetzt sicher genügend Zeit um sich evt. doch wieder einmal der Botschaft von Palmsonntag, Karfreitag und Ostern von Jesus anzunehmen.

Vielleicht können auch wir in dieser schwierigen Zeit etwas von der Geschichte „vom Tod und der Wiederauferstehung“

für die Zukunftsform unserer Gesellschaft und das Zusammenleben lernen.

„Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen“ sagte Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832

„Kunst ist die Königin aller Wissenschaften, die zu allen Generationen und Nationen der Welt spricht“ sagte Leonardo da Vinci 1452-15

Mit dieser vielfarbigen Tulpe im Sinn wünsche ich euch allen wieder einen weiteren beglüdkenden Frühlingstag,

Zuhause, im Wald, an der Töss oder wo auch immer,

geniesst die unendlich vielen Schönheiten am Wegrand – aus vollen Zügen.

Mit besten Grüssen, bliebed gsund

Schreibe einen Kommentar